Praktikumsbericht Orientierungspraktikum Gebärdensprachschule „GEPETE“ 06.03-31.03.2017

Personalstruktur und Berufsfelder Frau Hopfenzitz ist Gebärdensprachdozentin, das ist das Berufsfeld ihrer Sprachschule. Würde sie eine Weiterbildung zur Gebärdensprachpädagogin machen, könnte sie außerdem an Gehörlosenschulen unterrichten. Doch dafür fehlt ihr die Zeit. So unterrichtet sie in ihrer eigenen Sprachschule und macht verschiedene Fortbildungen, für die sie Zeit findet.

weiterlesenPraktikumsbericht Orientierungspraktikum Gebärdensprachschule „GEPETE“ 06.03-31.03.2017

Kommission veröffentlicht ersten Zwischenbericht: Familie im Fokus

Bericht über Gebärdensprach-Workshop in der Carl-von-Ossietzky-Gymnasium Bonn (2017)

Besuch von Frau Hopfenzitz:  Am 13. Dezember 2016 ist Frau Hopfenzitz zu uns, dem Bio Diff. Kurs 2016/17 gekommen um uns zu erzählen wie es ist, wenn man gehörlos ist. Nachdem ein paar Schüler ihr unseren Raum gezeigt haben, teilte sie uns eine Broschüre über ihre Schule (GEPETE) aus, in der sie auch Hörenden Gebärdensprache beibringt und Kurse für und mit Autisten anbietet.

weiterlesenKommission veröffentlicht ersten Zwischenbericht: Familie im Fokus

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen