Rede der Unternehmerberaterin Frau Krug, Individual Marketing über 5 jähriges Firmenjubiläum

5 Jahre Unternehmerin

Seit ihrem zweiten Geschäftsjahr darf ich Frau Hopfenzitz als Unternehmensberaterin und Coach begleiten. Und in diesen Jahren hat sie mich immer wieder auf ganz unterschiedliche Arten überrascht.

Mut gehört natürlich dazu, wenn man sich selbstständig macht. Davon hat Frau Hopfenzitz wirklich viel. Was mich jedoch von Anfang an noch mehr beeindruckt hat, ist ihre fröhliche und unglaublich positive Art, Herausforderungen zu begegnen.

Es liegt in der Natur meines Berufes, viele Selbstständige zu kennen, aber längst nicht alle sind so professionell wie Frau Hopfenzitz. Sie hat von Anfang an nicht nur eine hervorragende Dozentin sein wollen, sondern auch eine gute Unternehmerin. Und das ist ihr gelungen – von der Organisation über die Buchführung bis zur Kundenbetreuung. Für Frau Hopfenzitz heißt Unternehmerin sein tatsächlich „Ich unternehme etwas“.

Und ihr scheint die Energie für neue Angebote und Ideen nie auszugehen. Sie setzt sich mit unermüdlichem Engagement dafür ein, die Gebärdensprache und PECS (eine spezielle Kommunikationsform für Autisten) – Themen die ihr so sehr am Herzen liegen – in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken.

Viele Kundinnen, Kunden oder Kooperationspartner haben dieses Engagement auf ihrer Jubiläumsfeier gewürdigt, mit ihren individuellen Geschichten und sehr persönlichen Beiträgen, viele mit großer Dankbarkeit.

In der bunten Landschaft der Unternehmer ist Frau Hopfenzitz ein großes Vorbild.

Sie leistet auf eine ganz besondere, selbstbewusste Art einen großen Beitrag zur kulturellen Vielfalt, indem sie die Welt der Hörenden und Gehörlosen verbindet.

Mit ihrem Studium zur Gebärdensprachdozentin und ihrer Selbstständigkeit hat Frau Hopfenzitz sich einen Traum erfüllt. Und da es ihrer Persönlichkeit entspricht innovativ zu sein, entwickelt sie ihren Traum ständig weiter.

Der amerikanische Physiker u. Weltraumpionier Robert Goddard sagte einmal:

„Es ist schwer zu sagen, was unmöglich ist, denn der Traum von gestern ist die Hoffnung von heute und die Wirklichkeit von morgen.“

In diesem Sinne gratuliere ich Frau Hopfenzitz von ganzem Herzen zu ihrem gelungenen Traum und wünsche ihr eine weiterhin erfolgreiche, glückliche Zukunft.

Birgit Krug, Individual Marketing

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen