GERS

GERS

Informationen über GERS

Um eine Einschätzung zur Gebärdensprachkompetenz zu ermöglichen, arbeite ich mit dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen – GERS.

Nach Besuch der Kurse DGS 1 – 4 haben die Teilnehmer das Kompetenzlevel A1 erreicht. Das Kompetenzlevel A2 erreichen Sie nach dem Besuch der Kurse DGS 5 – 8. Auf dem Kompetenzlevel B1 sind die Kursteilnehmer in der Lage, flüssig in Gebärdensprache zu kommunizieren. Auf dem Level B2 verfügen die Teilnehmer über eine gute Gebärdensprachkompetenz und können u. a. auch einfache Texte problemlos und flüssig gebärden.

Wollen Sie noch mehr zu diesem Thema wissen? Sprechen Sie mich gerne an!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen